Memorial Training - Krefeld

von Rainer Wardin (Kommentare: 0)

4th Memorial Training am 13. Mai

Wir hatten gutes Wetter bestellt, wir bekamen großartiger Wetter! 

Der Wettergott hatte seinen Auftrag ernst genommen und beschenkte uns mit sommerlichen Temperaturen. So macht trainieren in der Natur Spaß!! 

Der Einladung zu unserem Memorial Training zu Ehren unseres Stilbegründers Mas Oyama folgten über 60 Karatekas aus ganz NRW. 

Bei strahlendem Wetter trainierten wir im Covestro Sportpark, dessen hauseigene Laufstrecke von den Kleinen aber auch von allen anderen Karatekas bewältigt werden musste. Gespickt mit kleinen Fitnesseinheiten wurde schon das Aufwärmen zu einer kleinen Herausforderung. Ganz im Sinne der Trainer. 

KYOKUSHINKAI heißt auch durchhalten und nicht aufgeben - eins unserer Werte und Ziele.

Die weiteren Einheiten wurden auf den Grünflächen durchgeführt.
Alle Elemente des Kyokushinkai Karates ob Kata, Kihon oder Kumite, wurden von den zahlreichen Senseis und Sempais mit viel Wissen und Genauigkeit an die Schüler weitergegeben.
Ob Klein oder Groß - alle trainierten auch zeitweise zusammen, der jüngste Teilnehmer war 6 und und die ältesten waren über 50 Jahre.
Den Abschluss bildete wie immer das Kampftraining, welches unsere Karatestilrichtung ausmacht und auch darstellt. Hier wurde in den unterschiedlichen Altersgruppen entsprechendes trainiert und besonderes Augenmerk darauf gelegt. Nicht selten werden bei so einem Training Talente entdeckt.

Im Anschluß an das großartige aber auch anstrengende Training grillten wir gemeinsam und freuten uns über die gespendeten Speisen.

Wir freuen uns schon jetzt im kommenden Jahr das 5. Memorial Training durchzuführen.
Die Bestellung für das gute Wetter ist schon raus! ;) 

Osu

Sensei Rainer & Sempai Michaela Wardin

Zurück